O Sentimento Cripto Brilha na Pesquisa de Clientes do Goldman Sachs

  • Goldman Sachs divulgou dados de uma recente pesquisa de clientes sobre criptografia.
  • 22% prevêem que a Bitcoin será superior a 100.000 dólares até o próximo ano.
  • A Goldman Sachs reabrirá sua mesa de negociações de criptografia na próxima semana.

Goldman Sachs divulgou os resultados de uma recente pesquisa com clientes com perguntas sobre propriedade criptográfica e expectativas.

Perceptível na perspectiva dos investimentos em criptografia

O pool de 280 entrevistados revelou uma mudança perceptível na perspectiva dos investimentos em criptografia. Embora o tamanho da amostra seja relativamente pequeno, a pesquisa inclui uma variedade de tipos de clientes. Estão incluídos os administradores de ativos e fundos de hedge, assim como clientes corporativos e seguradoras.

Talvez o takeaway mais alto mostre que 40% dos entrevistados já têm alguma exposição à moeda crypto Cash, tanto na forma física quanto na derivada.

Os resultados são um tanto surpreendentes considerando que foi apenas há menos de um ano que a Goldman Sachs estava dizendo a seus clientes que a criptografia „não é uma classe de ativos“ e „não é um investimento adequado“.

Mais da metade dos pesquisados estão especialmente em alta no preço do Bitcoin. 54% responderam que esperam que o preço da Bitcoin esteja entre $40.000 e $100.000 nos próximos 12 meses. 22% estão prevendo que a Bitcoin será superior a 100.000 dólares até o próximo ano.

Como os bilhões de dólares investidos na Bitcoin pela Tesla

Um pouco mais de 1/3 dos entrevistados responderam que os regulamentos e as questões de permissão são os maiores obstáculos que precisam ser superados antes que eles possam começar a alocar fundos.

Uma maioria de 57% tomou conhecimento do influxo de investimentos institucionais em criptografia, como os bilhões de dólares investidos na Bitcoin pela Tesla e pela MicroStrategy.

A BeInCrypto informou recentemente que a Goldman Sachs estaria reabrindo sua mesa de negociações de criptografia para oferecer aos clientes Bitcoin (BTC) futuros e NDFs (non-deliverable forwards). O banco já havia fechado este serviço em 2018, depois que a Bitcoin caiu de seu então recorde de 20.000 dólares.

A Bitcoin está negociando um pouco acima de $47.000 depois de cair de seu recorde histórico de $58.433 em 22 de fevereiro.

BITCOIN PUÒ „MUOVERSI PIÙ VELOCEMENTE“ DEL TESLA SE SUPERA QUESTO LIVELLO CHIAVE: TRADER

A differenza di Bitcoin, lo stock di Tesla (TSLA) è stato in crisi nelle ultime settimane e negli ultimi mesi. Basta guardare il grafico qui sotto, che mostra che le azioni della famosa casa automobilistica sono diventate paraboliche.

Come detto, i guadagni della Bitcoin Revolution, al confronto, sono stati miseri.

Mentre le azioni Tesla sono aumentate di circa l’800% dal giugno del 2019, BTC è scesa del 25%. Anche dall’inizio dell’anno, le azioni della società sono aumentate di oltre il 200%, mentre Bitcoin ha raccolto solo il 20%.

Secondo uno dei migliori trader di cripto-currency, tuttavia, BTC potrebbe presto muoversi con la stessa velocità con cui Tesla si è apprezzata. Il problema, dovrà prima superare i 10.500 dollari.

LA ROTTURA DI $10.500 DA PARTE DI BITCOIN SCATENERÀ UN MASSICCIO RALLY

Secondo un trader di cripto-currency, Bitcoin potrebbe vedere un rally estremamente forte dopo che l’asset ha superato decisamente i $10.500:

„Quando #Bitcoin torna sopra i 10,5k penso che si muoverà più velocemente di quanto abbia fatto $TSLA. Galleggiano super bassi e ora ci sono molti più occhi puntati addosso. Niente pompa come $BTC“.

A questo ha fatto eco un altro trader, il capo dell’analisi tecnica della società di ricerca crittografica Blockfyre. Ha scritto sull’argomento a maggio:

„Se Bitcoin riesce a superare questa situazione. Non c’è molto che ostacoli i nuovi massimi di tutti i tempi. Sarebbero all’orizzonte. Molto meno resistenza di qualsiasi altra cosa che la BTC abbia superato passando da 3,7 km a qui. Sarebbe un massimo macro più alto confermato. Non sottovalutate le implicazioni“.

Questo sentimento estremamente positivo è per una buona ragione: 10.500 dollari sono stati un livello cruciale per la Bitcoin nell’ultimo anno.

Basta guardare il grafico qui sotto, che mostra che 10.500 dollari è stato un livello che BTC è stato rifiutato due volte, una volta in ottobre e una volta in febbraio. Il fatto che il Bitcoin si stia ora consolidando sotto quel livello non fa che accentuare la sua importanza.

È POSSIBILE?

Gli analisti dicono che è possibile che la Bitcoin superi presto i 10.500 dollari, che è circa il 15% in più rispetto all’attuale prezzo di mercato di 9.160 dollari.

Come riportato dal Bitcoinist in precedenza, fino a quando la principale valuta crittografica detiene 8.800 dollari, si rialzerà verso i 10.500 dollari. $8.800 è importante in quanto conferma che l’asset sta vedendo una divergenza rialzista nascosta che suggerisce un rialzo.

„Questo è ciò che avreste dovuto vedere. Finché il prezzo continua a chiudere sopra gli 8,8k sul D3 TF, questo div rialzista nascosto è probabile che questo div rialzista si giochi e ci mandi sulla luna (10,5k+)“.

Questo è stato fatto eco da un altro analista, che ha indicato quattro ragioni tecniche che indicano che la criptovaluta arriverà a 10.500 dollari, poi a 11.500 dollari.

Celsius-Benutzer können Tether Gold jetzt über Debit- und Kreditkarten kaufen

Celsius Network baut seine Partnerschaft mit dem Fiat-a-Crypt-Zahlungsanbieter Simplex aus, indem es seinen Benutzern ermöglicht, mehr Krypto-Währungen mit Kredit- und Debitkarten zu erwerben.

Celsius, einer der führenden Verleiher von Kryptomoney, ermöglicht seinen Benutzern jetzt den Kauf von Bitcoin Billionaire mit Kredit- und Debitkarten. Bei der Bekanntgabe der Nachricht am 28. Mai sagte Celsius, dass der Mindestkaufbetrag für XAUT 50 USD beträgt, während der jährliche Zinssatz 4% beträgt.

Bitcoin Chart

Celsius steigt über den Simplex-Kanal in Krypto-Währungen ein

Tether-Gold-Lagerstätte auf Antrag von Celsius Anfang Mai implementiert
Zusammen mit Tether Gold ermöglicht die neue Simplex-Integration auch die Freischaltung von Kredit- und Debitkarteneinkäufen für den firmeneigenen Token, Celsius (CEL). Nach Angaben des Unternehmens können Celsius-Benutzer Zinsen auf CEL in 25 verschiedenen virtuellen Krypto-Währungen mit einem Zinssatz von bis zu 30% verdienen.

Tether lanciert eine Stablecoin mit Goldunterlegung und nimmt bei Bitfinex den Betrieb auf

Die neue Funktion kommt kurz nachdem Celsius Tether Gold zum ersten Mal in seiner mobilen Anwendung gelistet hat. Am 5. Mai aktivierte Celsius die XAUT-Einzahlungen auf die Celsius-Anwendung, wodurch die Benutzer 3% des jährlichen prozentualen Ertrags erzielen konnten. Offenbar ist Celsius eines der wenigen globalen Unternehmen, das anbietet, Zinsen auf Tether-Gold-Einlagen durch Kredit- und Debitkartenkäufe zu verdienen.

Cointelegraph hat sich mit Celsius und Simplex in Verbindung gesetzt, um zusätzliche Anfragen zu stellen, und wird diese aktualisieren, wenn wir eine Antwort erhalten.

Binance akzeptiert jetzt 15 neue Treuhandwährungen für den Kauf von Kryptosystemen
Celsius-Benutzer können BTC und ETH auch mit Kredit- und Debitkarten kaufen
Tether Gold und CEL sind nicht die einzigen Krypto-Währungen, die über Kredit- und Debitkarten im Celsius-Netzwerk erworben werden können. Im Februar 2020 implementierte Celsius im Rahmen einer Partnerschaft mit Simplex den Kauf von Kryptomoney auf der Anwendung, so dass Bitcoin (BTC) und Ether (ETH) über Kredit- oder Debitkarten gekauft werden können. Wie bei den anderen Simplex-Integrationen mit großen Kryptogesellschaften wie Binance und Huobi unterstützt die Funktion Kreditkartenherausgeber wie Visa und MasterCard.

Tether Gold ist eine der stabilen Währungen, die von der großen Kryptomoney-Firma Tether zusammen mit der umstrittenen Stablecoin USDT eingeführt wurde. Die stabile, mit Gold unterlegte Währung wurde im Januar 2020 auf den Markt gebracht und anschließend in die an Tether angeschlossene Börse Bitfinex aufgenommen. Im März führte Bitfinex Tether Gold für den Handel mit Futures ein.

Kettenglied steigt innerhalb von 2 Wochen um 33%

Kettenglied steigt innerhalb von 2 Wochen um 33%, nähert sich nach verlängertem Bullenlauf dem Allzeithoch

Der Krypto-Markt war in den letzten Wochen ziemlich stabil, wobei sich Bitcoin im Bereich zwischen $9.200 und $9.500 bewegte. In den letzten 24 Stunden war jedoch ein weiterer Rückgang zu beobachten, wodurch der Wert der nach Marktkapitalisierung bei Immediate Edge größten Krypto-Währung auf rund 9.100 $ gefallen ist. Nichtsdestotrotz waren einige Altmünzen mit Chainlink, eine der Top-Münzen auf dem Markt in diesem Zeitraum, recht bullish und zeigten gestern eine außergewöhnliche Rallye.

Während Münzen wie Bitcoin, Ethereum XRP und andere führende Kryptowährungen noch keinen Aufwärtstrend auf der positiven Seite des Marktes verzeichnen konnten, verzeichnete Chainlink gestern deutliche Gewinne, nachdem sie in den vergangenen Tagen einen Aufwärtstrend verzeichnet hatte.

Wie zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hat sich die Münze auf der Abwärtsseite auch zu anderen digitalen Vermögenswerten gesellt, aber in den letzten 48 Stunden war bei ihrem Wert ein deutlicher Anstieg zu verzeichnen. Nachdem der im März erreichte Höchstpreis von $ 4,95 fast überschritten wurde, besitzt Chainlink zum Zeitpunkt der Drucklegung einen Stückwert von $ 4,63. Zuvor hatte Chainlink einen Höchststand von $ 4,83 erreicht.

Dies ist eine bemerkenswerte Wende für die Münze, nachdem sie während des Absturzes am Schwarzen Donnerstag im März, als sie für $1,35 gehandelt wurde, einen Tiefststand erreicht hatte. Link befindet sich seit Anfang Juni auf einem stetigen Aufwärtstrend und hat in den letzten zwei Wochen um 33% zugelegt. Die Münze wird derzeit mit 4,63 $ bewertet und belegt mit einer Marktkapitalisierung von 1,6 Milliarden $ den 13. Platz in der Münzrangliste.

Ethereum-Spike könnte ein Faktor beim Link-Bullish-Run sein

Es gibt Anzeichen dafür, dass die Aufwärtsrallye von Ethereum in den letzten Tagen zu einem sprunghaften Anstieg des Link-Preises geführt haben könnte. Die Haupt-Altmünze erfuhr in den letzten 48 Stunden einen Anstieg um 8% von 227 $ auf 224 $, was einen Welleneffekt auf einige andere Münzen aufgrund ihrer Blockkette gehabt hat.

Chainlink ist möglicherweise einer der Nutznießer dieser Rallye, da sie sich ihrem Allzeithoch nähert. Chainlink konnte sich im vergangenen Jahr auch von steilen Wertverlusten fern halten, und sie ist eine der wenigen Münzen, die in diesem Jahr und während ihres gesamten Bestehens am profitabelsten sind.

Chainlink gilt als eines der Top-Projekte in der Kryptographie

Chainlink ist mit den technischen Entwicklungen weiter stark gewachsen und wird aufgrund seines Anwendungsfalles und der Partnerschaften, die es im Laufe der Zeit besiegelt hat, als eines der Top-Kryptoprojekte in der Krypto-Community laut Immediate Edge angesehen.

Newslogical hatte bereits im Juni berichtet, dass die Plattform unter den technischen Pionieren des Weltwirtschaftsforums ausgewählt wurde. Darüber hinaus ist Chinas nationales Blockchain-Service-Netzwerk (BSN) vor kurzem eine Partnerschaft mit Chainlink eingegangen, um sein Oracle-Netzwerk zur Verarbeitung von Off-Chain-Daten zu nutzen.

China kann einen Teil des DCEP für die Verwendung außerhalb des Landes zuweisen: NEO-Gründer

Laut Bloomberg wächst Chinas Bestreben, die Bevölkerung auf den richtigen Weg zu bringen, um die staatlich unterstützte „China-Münze“ zu verwenden und damit eine noch größere Kontrolle über ihre Finanzgeschäfte zu erlangen.

Während viele Ökonomen befürchten, dass das Aufkommen von DCEP (Electronic Payment Electronic Payment) die weltweite Dominanz des USD ernsthaft in Frage stellen könnte, beabsichtigt der NEO-Gründer, dass die PBOC der Zentralbank von China beabsichtigt, einen Teil der Krypto für die Verwendung außerhalb Chinas zuzuweisen.

DCEP soll bei den Olympischen Winterspielen in Peking weitgehend getestet werden

China hat weiter hart daran gearbeitet, seine zentralisierte und staatlich unterstützte digitale Währung zu schaffen. Bisher waren Shenzhen, Suzhou und Chengdu laut diesem Bericht von Bloomberg seit April Schauplätze für begrenzte Tests von DCEP.

Die Behörden beabsichtigen auch, die Krypto in der „Smart City“ Xiong’an zu testen, die derzeit außerhalb von Peking gebaut wird.

Bloomberg sagt jedoch auch, dass in zwei Jahren während der Olympischen Winterspiele in der chinesischen Hauptstadt ein größerer Test für DCEP geplant sein könnte.

Größere Kontrolle über die Finanzen der Menschen

Chinas Absichten, eine eigene digitale Währung zu schaffen und einzuführen, sind immens ernst. Es verbietet sogar weiterhin Bitcoin-Zahlungen und den BTC-Handel in seinem Hoheitsgebiet.

Analysten glauben, dass DCEP es China ermöglichen würde, die Finanztransaktionen seiner Bevölkerung, die der Staat nie mit Banknoten hatte, massiv zu kontrollieren.

Derzeit konkurriert die chinesische Zentralbank mit Giganten für elektronische Zahlungen wie WeChat, Alipay, die von den Giganten Tencent und Alibaba unterstützt werden. Wenn DCEP jedoch erfolgreich implementiert wird, erwartet PBOC, dass Konkurrenten schrittweise aus diesem Markt verdrängt werden.

Bitcoin Chart

Ein Teil von DCEP kann im Ausland verwendet werden: NEO-Gründer

Der Schöpfer des ‚Chinese Ethereum‘ NEO Da Hongfei hat Bloomberg mitgeteilt, dass PBOC möglicherweise einen Teil der DCEP-Emissionen für die Verwendung außerhalb Chinas verwenden wird, ähnlich der Offshore-Version des im Devisenhandel verwendeten Yuan.

DCEP kann die USD-Dominanz in Frage stellen

Einige Experten glauben, dass DCEP auch ein politisches Motiv hat, da es in Zukunft von Ländern wie dem Iran, Venezuela und anderen genutzt werden kann, um die Auswirkungen der US-Wirtschaftssanktionen zu vermeiden.

Der VC-Investor Anthony Pompliano hat unter anderem mehrfach öffentlich erklärt, dass die USA so schnell wie möglich mit der Herstellung eines digitalen USD beginnen müssen, da China möglicherweise einen Vorteil daraus ziehen kann, dass es zuerst seinen digitalen Yuan (DCEP) auf den Markt bringt und ihn im internationalen Handel umsetzt und Finanzen.

Bitcoin-Optionen-Handel erreicht Ein-Monats-Hoch bei steigenden Preisen

Die Aktivitäten auf dem Markt für Bitcoin-Optionen nahmen am Donnerstag an Fahrt auf, als der Bitcoin-Preis über $ 7.000 sprang und die Türen für stärkere Gewinne öffnete, bevor sich die Belohnung für den nächsten Monat halbiert.

Das tägliche Handelsvolumen von Bitcoin-Optionen, die an den wichtigsten Börsen – Deribit, LedgerX, Bakkt, OKEx und CME – notiert sind, stieg am Donnerstag auf 86,4 Millionen Dollar, den höchsten Stand seit dem 16. März, so die Daten des Krypto-Derivate-Forschungsunternehmens Skew.

Die in den Niederlanden ansässige Deribit, die nach Optionsvolumen größte Krypto-Währungsbörse, trug mehr als 85 Prozent zum gesamten täglichen Handelsvolumen bei. Die Chicago Mercantile Exchange, die gleichbedeutend mit institutioneller Aktivität ist, handelte mit Optionskontrakten im Wert von 832.000 Dollar, was einem mageren 1 Prozent des globalen Volumens entspricht.

Das gesamte Open Interest bzw. die Zahl der ausstehenden Optionskontrakte stieg ebenfalls an und erreichte am Donnerstag einen Wert von 642,3 Millionen Dollar, nachdem im März der Tiefststand unter 400 Millionen Dollar erreicht worden war.

In der Zwischenzeit erreichte der Bitcoin Revolution ein Hoch von 7.200 US-Dollar und schloss am Donnerstag mit einem Zuwachs von 4,5 Prozent, dem größten Anstieg an einem einzelnen Tag seit dem 6. April, laut dem Bitcoin-Preisindex von CoinDesk.

Bitcoin ChartWichtig ist, dass die nach dem Marktwert beste Kryptowährung mit 7.000 $ über dem durchschnittlichen Schlüsselwiderstand Akzeptanz fand.

Der Ausbruch hat den festgefahrenen Aufwärtstrend von den Tiefstständen im März wiederbelebt und könnte in den Tagen vor der Halbierung im Mai 2020 einen Anstieg in Richtung 8.000 USD auslösen. Das Ereignis wird die Belohnungen pro Block, der auf der Bitcoin-Blockkette abgebaut wird, um 50 Prozent auf 6,25 BTC reduzieren.

Einige Beobachter gehen davon aus, dass die bevorstehende Lieferkürzung für den Preis von Bitcoin ein gutes Vorzeichen haben wird. „Die Halbierung im nächsten Monat sollte als Katalysator für mittel- bis langfristige Preiserhöhungen dienen“, sagte Lennard Neo, Forschungsleiter bei Stack.

Wetten auf fallende Kurse

Die Aktivitäten auf dem Optionsmarkt deuten jedoch darauf hin, dass die Anleger Wetten abschließen (Kauf von Put-Optionen), möglicherweise um sich gegen einen möglichen Preisrückgang nach der Halbierung oder einen weiteren makro-getriebenen Absturz auf den Krypto-Märkten wie im März abzusichern.

Die gestiegene Nachfrage nach Put-Optionen spiegelt sich laut Skew-Daten im Anstieg des Put-Call-Open-Interest-Verhältnisses auf ein Sieben-Wochen-Hoch von 0,63 wider.

Darüber hinaus melden Einmonats-, Dreimonats- und Sechsmonats-25-Delta-Skews zum Zeitpunkt der Veröffentlichung positive Werte – ein Zeichen dafür, dass Put-Optionen höhere Preise beanspruchen oder eine stärkere Nachfrage nach sich ziehen als Call-Optionen.

Eine Put-Option gibt dem Inhaber das Recht, aber nicht die Verpflichtung, einen zugrunde liegenden Vermögenswert zu einem im Voraus festgelegten Preis an oder vor einem bestimmten Datum zu verkaufen. In der Zwischenzeit stellt eine Call-Option das Recht zum Kauf dar.

Es bleibt abzuwarten, ob eine Halbierung starke Gewinne bei Bitcoin bewirkt. In der Zwischenzeit scheinen die Aktien aufgrund der beispiellosen geldpolitischen Impulse der Federal Reserve die Talsohle durchschritten zu haben. Bitcoin könnte daher in den Tagen vor dem Ereignis weiterhin besser bieten.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung wechselt Bitcoin den Besitzer in der Nähe von 7.100 Dollar, was an diesem Tag nur wenig Veränderung bedeutet. Sie liegt jedoch mehr als 80 Prozent über dem Tiefststand von 3.867 $, der am 13. März registriert wurde.

In der Zwischenzeit berichten die traditionellen Märkte von einer verbesserten Risikobereitschaft. Futures, die an den S&P 500 gebunden sind, sind um mehr als 2 Prozent gestiegen, während die europäischen Aktien beeindruckende Gewinne verzeichneten.

In Asien haben Risikoanlagen ein Gebot erhalten, nachdem Medien berichteten, dass Forscher der University of Chicago Medicine bei 125 Coronavirus-Patienten, die Remedesivir – ein experimentelles Medikament der US-amerikanischen Firma Gilead Sciences – einnehmen, eine „rasche Genesung“ feststellen.

Da die Aktien solide Kursgewinne verzeichneten, könnte Bitcoin den Kursgewinn vom Donnerstag durch einen Anstieg in Richtung der jüngsten Höchststände von über $7.400 ausweiten.

Krypto-Währung: Zum Überfluss führen

Überfluss ist etwas, von dem ich wirklich glaube, dass es beginnt, sich als eine Möglichkeit für die gesamte Menschheit herauszubilden. Die Tatsache, dass die Kryptokürrennerei den Menschen die Möglichkeit bietet, ihr eigenes Geld zu erschaffen, bringt die Dinge in eine ganz andere Sphäre. Wir werden nicht länger einem Wirtschaftsmodell unterworfen sein, das auf Knappheit aufbaut.

Wir sind weit genug fortgeschritten, dass wir beginnen können, Fallbeispiele dafür zu sehen, wie dies funktioniert

Für den Zweck dieses Postens werde ich meine eigene Erfahrung mit Steem nutzen, um zu zeigen, wie diese einzelne Blockkette die Grundlage für den Überfluss legt. Dies zeigt auch Klosterladen Birnau, wie sich die Dinge im Laufe der Zeit zusammensetzen und wie sich Beharrlichkeit auf viele Arten auszahlen kann.

In den letzten 2,5 Jahren habe ich Steem Power durch Postings, Kommentare und Upvotings gesammelt. Ich bin bei Steem ohne Gefolgschaft aufgetaucht, da ich kein Social-Media-Fan war. Meine Content-Erstellung war begrenzt, also fing ich bei Null an.

Als ich mich auf Steem einließ und erfuhr, was los war, kaufte ich den Token. Tatsächlich habe ich das in meinen ersten 120 Tagen auf dieser Seite mehrmals gemacht. Dies erlaubte mir, meinen Einsatz zu erhöhen, um die Fähigkeit, hier zu operieren, zu verbessern. Der Einsatz ist, wie wir jetzt wirklich in Krypto-Währung sehen, sehr wichtig.

Um eine Vorstellung davon zu geben, womit ich es zu tun hatte, lagen meine Käufe meist zwischen $.80-$1.30. Das ist ein großer Unterschied zu den unter 15 Cents, die wir jetzt sehen. Damals war es etwas schwieriger, den Einsatz durch Kauf zu erhöhen, aber es war trotzdem möglich.

Mit der Einführung der Steem-Engine in die Steem-Plattform sehen wir jetzt, dass der Einsatz an Bedeutung gewinnt. Durch meine Beteiligung an Steem Power konnte dies in so viel mehr umgesetzt werden.

Als Steem-Engine Stämme gründete, war einer der ersten Stämme PALnet. Dieses Projekt entschied sich, einen Airdrop auf SP-Halterungen durchzuführen. So konnte ich einen Stapel von PAL-Token erhalten. Außerdem habe ich meinen Anteil dort erhöht, indem ich weitere PAL-Token auf dem freien Markt gekauft habe. Auch wenn der Preis inzwischen gesunken ist, habe ich dennoch profitiert.

Nicht lange nach PALnet machte Steemleo einen Airdrop für diejenigen, die PAL gesetzt haben. Da ich mein PAL behielt und es sogar noch aufstockte, wurde mir ein anständiger Betrag an LEO gewährt.

Hier ist, wo wir das sprichwörtliche „Aber warten Sie, es gibt noch mehr“ einbauen.

Erst vor kurzem wurde die POINT-Marke eingeführt. Auch dieses Team hat sich für eine Luftversorgung entschieden. Um die Dreierwette zu vervollständigen, beschlossen sie, die POINT-Token an diejenigen zu verteilen, die den LEO einsetzen.

Durch diese einfache Illustration können wir sehen, wie die Fülle immer weiter wächst. Meine Situation trübt es ein wenig, weil ich die Jetons gekauft habe, aber trotzdem gilt der Punkt.

Bitcoin

Wir sehen uns das hier an:

Meine Beteiligung an STEEM hätte dazu geführt, dass ich Beteiligungen an 3 weiteren Spielmarken gehabt hätte, auch wenn ich nichts anderes gekauft hätte. Um die Liste zu ergänzen, sehen wir nun, wie PAL ein weiteres Flugzeug absetzt, während es sein Wirtschaftssystem überarbeitet, was bedeutet, dass der Anteil dort ein bisschen mehr wächst.

Sie benutzen gerne den Begriff „Taschen“ in Krypto-Währung. Der Schlüssel dazu ist es, seine Taschen wachsen zu sehen. Da wir 2019 abschließen, stellt sich die Frage, ob Ihre Taschen das ganze Jahr über gewachsen sind. Dieses einfache Beispiel zeigt, dass es unmöglich ist, es nicht zu tun, es sei denn, man hat sich entschieden, seinen Anteil zu verkaufen.

Natürlich konzentriere ich mich nur auf ein paar verschiedene Fallschirmabwürfe. Es gibt andere Spielsteine, die dasselbe getan haben. Ich habe diese drei zur Veranschaulichung ausgewählt, weil sie auf Steem gut bekannt sind und über die gesamte Bandbreite der Abwürfe, wenn auch mit unterschiedlichen Parametern, durchgeführt wurden.

Zusätzlich dazu erlaubt Steem die Delegation von SP an andere Projekte, was wiederum dazu führen kann, dass andere Token empfangen werden. Dieses Jahr haben wir gesehen, dass der Begriff „DeFi“ wirklich ein Thema geworden ist. Plötzlich gab es Anwendungen, bei denen Menschen allein für das Halten ihrer Krypto-Währung eine Rendite erzielen konnten. Davor war Krypto in der Brieftasche wie Bargeld: es brachte nichts ein.

Ironisch, dass Steem diese Möglichkeit seit den frühen Tagen anbot.